Leckeres Essen ausser Hause

Gelernter "Kok Med Kul På" hat auch die Überwachung von ThermIT

Der Laden heisst „Kok mit Kul på“ und bei Lars Esbjerg geht es richtig gut im Geschäft.
– Es ist mit der erste Erweiterung sehr schnell gegangen. Vor vier Jahren habe ich das Geschäft hier in einer ehemaligen Bäckerei gegründet. Wir machen und liefern Essen ausser Haus, und es gibt oft viele Gerichte, wie jedes Jahr 1000 Neujahrsmenüs, sagt Lars Esbjerg. Er ist sehr qualitätsbewusst und hat einen starken Fokus auf Lebensmittelsicherheit. Bei einer so grossen Produktion ist es wichtig, einige effiziente und einfache Werkzeuge zu haben, der die Arbeitsabläufe sparen. Mit dem System von ThermIT erspare ich mir viele manuelle Routinen und Arbeitsabläufe. Gleichzeitig spare ich Strom, da das System eine sehr genaue Einstellung der Temperatur in der Kühl- und Gefrierschrank ermöglicht.

"Ich habe die drahtlose Temperaturüberwachung von ThermIT installiert, die rund um die Uhr die Temperatur in Kühl- und Gefrierschränken überwacht und alle Daten zur Dokumentation für die Lebensmittelkontrolle speichert. Das System sendet auch automatisch einen Alarm, wenn beispielsweise ein Kühlschrank nicht mehr funtioniert. Ich habe ein paar Mal einen Alarm bekommen und konnte dadurch Fleischprodukte für viel Geld sparen. Im Eifer des Gefechts kann es auch vorkommen, dass ein Kühlschrank nicht richtig geschlossen ist, sagt Lars Esbjerg.

Lars Esbjerg
Lars Esbjerg freut sich über das drathlose digitale Temperaturüberwachungssystem von ThermIT
"Kok med kul på" bietet Essen ausser Haus für alle, von kleinen Partys bis zu grossen Veranstaltungen, und wir liefern das Essen direkt an Ihre Tür

Lars Esbjerg erzählt...

Bevor Lars das System von ThermIT installieren liess, war er einige Male dem Ausfall eines Kühlschränk ausgesetzt und Fleischprodukte mussten in grossen Mengen entsorgt werden.
– So etwas vermeide ich jetzt, das macht die Eigenkontrolle viel einfacher und es ist ein so einfaches System, dass man es selbst einrichten kann, erklärt der Küchenchef.
Er kommt aus Odense und ist gelernter Koch mit Erfahrung aus so unterschiedlichen Orten wie dem Restaurant Diva in Tivoli und einem Koch auf einem U-Boot.
– Wir grillen auch viel, und daher kommet auch unser Name. Wir vermieten unsere 18 Grills und kommen während der Saison raus und grillen für Leute. Bei uns gibt es die ganze Zeit eine Saison mit unterschiedlichen Aufgaben wie viele Osternmenüs ausser Haus, im Mai sind es Konfirmationen, im Juni liefern wir die Speisen an die Mitarbeiter beim Roskilde Festival, und im August beginnen Betriebsfeiern, Sommer Partys und dergleiche, sagt Lars Esbjerg.
Er hat auch die Pacht der nahegelegenen Cafeteria des Strøby Idrætscenters übernommen, wo in mehreren Räumen sowohl kleine als auch grossen Feiern wie Geburtstagsfeiern, Konfirmationen, Hochzeiten und dergleichen abgehalten werden können. Er liefert Essen ausser Haus nach ganz Seeland, manchmal auch auf Fünen und Jütland.

Auf unserer Facebook-Seite können Sie Neuigkeiten, das Tagesgericht, spannende Aktionen verfolgen - und an Gewinnspielen teilnehmen